Zum Inhalt springen

Präsenz- und Onlinekurse

Previous slide
Next slide
Slider 1 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 2 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 3 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Hier klicken
Previous slide
Next slide

Ich biete einen Tageskurs und Supervision an. Klar, man muss nicht einen Kurs besucht haben, um das Bindungsbrett anwenden zu können. Wenn man Beratungserfahrung und etwas Experimentierfreude mitbringt, liest man das 18-seitige Manual und startet … und besucht eine Veranstaltung dann, wenn das Bedürfnis nach Vertiefung aufkommt. (Für die 1h-Einstiegs-Webinare siehe: bondingboard.com/webinare, für den spezifischen Kurs bei kompetenzhoch3 14.Mai & 10.September 2024 siehe: bondingboard.com/hoch3)

Tageskurs – Präsenzveranstaltung im Kunstsilo in Emmen/Luzern:
> Samstag 4.Mai 2024, 08:45-16:45h
In diesem Kurs wird das Bindungsbrett von Grund auf erklärt und seine Verknüpfung mit der Bindungstheorie hergestellt. Zudem wird aufgezeigt, dass das Bindungsbrett nicht nur im Zusammenhang mit Bindungsfragen hilfreich ist, sondern auch in Verbindung mit pädagogischen, verhaltenstherapeutischen, kognitiven, systemischen oder tiefenpsychologischen Ansätzen. Der Tag ist sehr praxisorientiert und bietet die Möglichkeit, bei den Übungen eigene Fallfragen einzuflechten. Am Tag danach wird man das Bindungsbrett gleich mit den nächsten Klienten einsetzen wollen.
Das Kunstsilo ist kein übliches Kurslokal, auf Hochglanz-Böden muss man verzichten, aber das Gemeinschaftsatelier für Kunst und Fasnacht, an welchem ich beteiligt bin, bietet ein kreatives und stimmungsvolles Ambiente mit einem grossen Hauptraum sowie Rückzugsnischen und Räumen für Gruppenarbeiten. Der Stehlunch wird von Asylsuchenden serviert, die bei mir Kreativ-Kurse besuchten. Win-win.
>Ausschreibungs-Details: pdf   >Anfahrt 

Onlinekurs in virtuellem Kursraum:
> Kursinhalte analog zum Präsenzkurs. Kurs in zwei Halbtages-Einheiten für ein ganzes Team, Termine nach Vereinbarung

Unser virtueller Kursort wird in einer Videokonferenz-Plattform bereitgestellt, in welcher man sich als Super-Mario-ähnlicher Avatar bewegen, Präsentationen besuchen oder sich in Gruppen jeglicher Grösse austauschen kann. Dies eignet sich für unsere Webinare, da ein Wechsel von einer Frontalpräsentation in frei wählbare Gruppenformate ganz einfach und spontanes Plaudern in den Zwischenzeiten möglich ist. Auch passt die Technik des Proximity-Video-Chats zum Thema Bindung: Der Webcam- und Ton-Austausch erfolgt wie bei realen Begegnungen nur, wenn ich mich jemandem nähere. Mehrere Teilnehmende können sich auch für eine hybride Durchführung selbst organisieren: Sie verabreden sich an einem gemeinsamen Ort, besuchen die Inputs online und führen Übungen live durch. Mehr Informationen: hello(ät)bondingboard.com

Supervision:
Hier werden konkrete Fallfragen besprochen, mit Fokus auf darin enthaltene Bindungsfragestellungen. Ergänzend fliessen Übungen zur Selbstreflexion ein. Supervision ist individuell oder für Teams buchbar. Mehr Informationen: hello(ät)bondingboard.com

Anmeldeformular für Einzelanmeldungen zum Tageskurs. Anmeldungen mehrerer Personen aus einem Team per Mail an hello(ät)bondingboard.com

Anmeldung