Zum Inhalt springen

Kurse an der Pädagogischen Hochschule Luzern

Previous slide
Next slide
Slider 1 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 2 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 3 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Hier klicken
Previous slide
Next slide

Die folgenden Kurse sind an der PH Luzern ausgeschrieben und können, unter Anrechnung der Vollkosten, auch von Personen ausserhalb des Kantons Luzern gebucht werden.

       Bindungsorientierte Haltung im Schulalltag: Sa, 21.9.2024, 08:15-16:45h, Luzern.
In diesem Kurs vermittelt Ursina Marti, Schulpsychologin in Ebikon, das Grundlagenwissen zum Thema «Bindung» und wie man sensibilisiert werden kann, den Bindungsstil eines Kindes zu erkennen. Ich zeige den Einsatz des «Bindungsbretts» im pädagogischen Kontext. Es werden Strategien vermittelt, um zu einer bindungsorientierten Haltung zu gelangen und im Alltag fördernd mit Kindern mit unterschiedlichen Bindungsstilen umzugehen. Dies kann das Wohlbefinden und die Leistungen einzelner Kinder deutlich verbessern und trägt damit zu einem gesunden Klassen- und Schulklima bei.
https://www.phlu.ch/weiterbildung/kurse/112969/112969/bindungsorientierte-haltung-im-schulalltag-1.html

        Bindungsfokussierte Gespräche führen: Sa.15.03.2025, 08:30-16:30 Uhr in Luzern und Online-Supervision am Mi.09.04. und 21.05.2025, jeweils 17:00-18:00 Uhr.
Diesen Praxiskurs führe ich ebenfalls zusammen mit Ursina Marti durch. Er bietet praktische Hilfsmittel und Übungsmöglichkeiten an, wie mit Eltern, Kindern, Jugendlichen und im Kollegium das Thema Bindung angesprochen werden kann. Man lernt, mit Hilfe des Bindungsbretts zu vermitteln, wie sich Leistungsstress, Beziehungsprobleme und problematische Verhaltensmuster bindungsorientiert erklären lassen.
https://www.phlu.ch/weiterbildung/kurse/112971/112971/bindungsfokussierte-gespraeche-fuehren.html

 

       Bindung im pädagogischen Kontext: Praxis-Vertiefung mit dem Bindungsbrett: Sa.14.09. und 23.11.2024, 09:00-16:30 Uhr in Emmen
und Online-Supervision am Sa.22.03.2025, 09:00-11:00 Uhr.
Dieser Kurs richtet sich an IF-/SHP-Lehrpersonen und ist gleichzeitig Teil des Modulangebotes der Masterausbildung. Er soll die Teilnehmenden dazu befähigen, Eigenanteile in der Lehrperson-Schüler*innen-Beziehung zu erkennen, eigene Reaktionsmuster und das Verhalten von Schüler*innen mit bindungsorientiertem Blick und auf deren Passung hin einzuordnen sowie das Bindungsbrett als Reflexions- und
Arbeitsinstrument einzusetzen.
https://www.phlu.ch/weiterbildung/kurse/112910/112910/bindung-im-paedagogischen-kontext-praxis-vertiefung-mit-dem-bindungsbrett.html

Massgeschneiderte Kurse für ganze Teams sind ebenfalls möglich: Mail an hell(at)bondingboard.com